Blumenwinter

winterlinge

 

Eine kleine gelbe Blüte. Vorwitzig hat sie ihre kleinen Blütenblätter der Sonne entgegengestreckt, die um diese Jahreszeit eigentlich noch gar keine Kraft hat. Daneben noch eine. Grün und gelb leuchtet es im Schutz kahler Büsche, unter leer gefegten Bäumen und das in großer Zahl.

Auf meinem Weg zur Uni sehe ich sie jeden Tag. Die kleinen Vorboten des Frühlings, die dieses Jahr viel zu zeitig, schon im Dezember aus der Erde gelugt haben. Winterlinge.

Normalerweise kommen die zwischen 5 cm und 20 cm kleinen Pflänzchen erst Ende Februar oder Anfang März aus dem Boden. Bis dahin überwintert der kleine Geophyt mit Hilfe ihrer knolligen Rhizome unter der Erde. Doch in diesem Jahr wollten sie schon früher hinaus ans Licht. Bei milden 13 Grad im Dezember und angesagten 8 Grad Celsius im Januar nachvollziehbar.

Erkennen kann man die Frühblüher ganz leicht an ihren leuchten gelben Blüten und dem grünen „Blätterkranz“ direkt unter der Blüte. Überhaupt fallen sie nach einem langen grauen Winter als Farbtupfer sofort in die Augen und läuten den Frühling ein.

Ich gebe zu dieses Jahr ist der Frühling eigentlich noch fern und ich sehne mich noch ein wenig nach Eis und Schnee, nach den weißen Flocken, die vom Himmel schweben.

Trotzdem… jedes Mal, wenn ich an den kleinen Winterlingen vorbeigehe, zaubern sie mir ein Lächeln ins Gesicht und eine Ahnung von Frühling ins Herz.

Geht es euch auch so? Habt ihr schon Frühjahrsboten gesehen? Schickt mir doch einfach ein paar Bilder oder schreibt mir 😉

Bis bald.

Euer

Blogunterschrift

frc3bche_winterlinge


Die Bilder sind wie immer von https://commons.wikimedia.org und mit der CC-Lizenz lizenziert.

Oberes Bild: Matthias Pihan

Unteres Bild: Max H. Gerlach <\span>

Advertisements

Ein Kommentar zu „Blumenwinter

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: